Donnerstag, 23. Mai 2019  anmelden    
 
Home
 
 
Milchkühe
 
 
Aufzuchtkälber
 
 
Aufzuchtrinder
 
 
Mutterkühe
 
 
Mastkälber
 
 
Mastrinder
 
 
Allgemeines
 
 
Reinigung und Desinfektion
 
 
 
Tierverkehr
 
 
Stallklima
 
 
 
Medikamenteneinsatz
 
 
Bestandesmedizin
 
 
AllgemeinesBestandesmedizin   
 
Bestandesmedizin
Im Gegensatz zur Einzeltiermedizin befasst sich die Bestandesmedizin mit einer Gruppe von Tieren. Diese kann vielfältig definiert sein: alle Milchkühe in einem Betrieb, eine Kälbermastgruppe, die Aufzuchtkälber während einem Jahr in einem Betrieb, eine Alp mit all seinen Tieren etc.
 
Die klinische Veterinärmedizin bildet immer noch die Grundlage, jedoch treten zusätzlich wichtige Aspekte der Epidemiologie hinzu. Das oberste Ziel ist die Erhaltung der Gesundheit und Leistungsfähigkeit. An die Stelle der aetiologischen Diagnose beim Einzeltier tritt die Abklärung der Risikofaktoren, und anstelle der aetiologischen oder symptomatischen Therapie tritt die Prävention durch Elimination oder Minimierung der Risikofaktoren.

Innerhalb der Bestandesmedizin unterscheidet man zwei Teilbereiche. Die Bestandesdiagnostik befasst sich mit der einmaligen Abklärung eines Problems, bei der Bestandesbetreuung ist der Tierarzt durch regelmässige Besuche ins Management des Betriebes integriert.